Heilpraktiker, München, Christine Fleckenstein
Dunkelfelddiagnose, IrisdiagnoseHomöopathie, Orthomolekulare MedizinTCM, AkupunkturBowentherapie, wingwave

 

Tantrisches Massage- und Berührungscoaching

 

Achtsame Berührung, Sinnlichkeit, liebevolle Kommunikation und gegenseitige Wertschätzung sind wichtige Pfeiler einer funktionierenden und nährenden Liebesbeziehung. Jeder Mensch hat eine natürliche Sehnsucht nach dieser Art von Geborgenheit und Angenommensein. Und doch vergessen wir im Alltag allzu oft, gerade dem Menschen, den wir am meisten lieben, diese Aufmerksamkeit und Zuwendung zu schenken.

Die Tantramassage, die in den 80er Jahren im Westen entwickelt wurde, gilt als die hohe Kunst der Berührung und Sinnlichkeit. Sie betrachtet den Körper als heiligen Tempel der Seele und stellt eine wunderbare Methode der sexualtherapeutischen, psychologischen und körperlichen Heilbehandlung dar. In einer Liebesbeziehung praktiziert verhilft sie dem Paar zu mehr Achtsamkeit, Präsenz, Behutsamkeit, Freude, Zärtlichkeit, herzzentrierter Kommunikation, Mut, Hingabe und Offenheit.

Die Tantramassage ist ein wunderschönes meditatives Ritual, das euch hilft, tiefe Entspannung zu erleben und Sorgen, Ängste und Leistungsdruck loszulassen. Sie bringt die Lebensenergie in Fluss und löst Verspannungen und Blockaden auf allen Ebenen. In einem Raum der gegenseitigen Wertschätzung und Liebe, begleitet von angenehmen Düften und schöner Musik, lernt ihr euch wieder ganz neu zu erfahren und zu spüren.

Im tantrischen Massage- und Berührungscoaching seid ihr als Paar ganz unter euch, außer mir sind keine weiteren Personen im Raum oder in der Praxis anwesend, so dass ihr euch sicher und vertrauensvoll öffnen könnt. Ihr erhaltet eine individuelle Einführung in die sinnliche Partnermassage:

Zunächst geht es darum, Blickkontakt zu üben, euch mit den Augen der Liebe in eurer Schönheit und Einzigartigkeit (wieder) zu erkennen, euch im Herzen zu verbinden und Worte der Wertschätzung und Liebe füreinander zu finden. Erste zarte Berührungen lassen euren Geist zur Ruhe kommen und schärfen die Körperwahrnehmung.

Der folgende Teil umfasst die Erweckung der Sinne: im wechselweisen Üben spürt ihr die prickelnden Berührungen von Federn, Fellchen, Seide, Puder und Ketten, schnuppert an betörenden Düften, lauscht sanften Klängen und schmeckt kleine süße oder fruchtige Leckereien.

Im Anschluss übt ihr wiederum abwechselnd unter meiner Anleitung Grundelemente der tantrischen und anderer Massagekünste. Im Mittelpunkt steht dabei das intuitive Wahrnehmen: der Gebende lässt sich von seinen Händen und seinem Herzen leiten und spürt, was der Partner im Moment braucht, während der Empfänger ganz in der Passivität und in der Wahrnehmung des eigenen Körpers aufgeht. Ihr habt zu jeder Zeit die Möglichkeit, euch über euer Spüren auszutauschen und liebevoll mitzuteilen, was sich gut oder weniger gut anfühlt. Ihr lernt, den Atem bewusst wahrzunehmen und zu lenken und die Lebensenergie immer freier zu entfalten - in vollkommener Wertschätzung und ohne eine bestimmte Absicht oder Ziel.

Ganz nebenbei bekommt ihr Anregungen zur Gestaltung eures Schlafzimmers oder eines Massagelagers, Tipps für passende Begleitmusik unterschiedlicher Stilrichtungen, einige auch im Alltag leicht umsetzbare Inspirationen, um euer Liebesleben dauerhaft lebendig und spannend zu gestalten, sowie verbindende Atem- und Energieübungen. Ein umfangreiches Skript hilft euch dabei, zu Hause alles in Ruhe wieder zu erinnern.

Vom tantrischen Massage- und Berührungscoaching profitieren insbesondere Paare, die …

… ihre Sexualität und Sinnlichkeit wieder neu beleben möchten

… eine "magische" Art der Berührung erlernen möchten

… bisher nur schwer über ihre Bedürfnisse, Wünsche und Gefühle sprechen können

… sich aufgrund von Beruf und Alltagssorgen emotional voneinander entfernt haben

… nach schwerer Krankheit, seelischen Verletzungen, Fremdgehen oder Phasen der Trennung noch einmal eine neue, vertrauensvolle und tiefe Beziehung aufbauen möchten

… seit längerer Zeit erfolglos versuchen schwanger zu werden, oder sich in einer schulmedizinischen Kinderwunschbehandlung befinden mit allen psychischen Belastungen, Enttäuschungen und gegenseitigen Vorwürfen, die dies mit sich bringen kann

… unter sexuellen Funktionsstörungen eines oder beider Partner leiden (wie z.B. Impotenz, vorzeitigem Samenerguss, Frigidität, Orgasmusproblemen, Lustlosigkeit, etc.)

… das Gefühl für Männlichkeit und Weiblichkeit verloren haben und sich schwer tun, zu entspannen, loszulassen, sich hinzugeben und zu spüren

… ohne visuelle und andere Stimulanzien oder "Kopfkino" keine Erregung und Anziehung mehr empfinden können

… eine neue, tief beglückende Erfahrung in ihr Liebesleben integrieren und sich gegenseitig ein Geschenk der Sinnlichkeit und Wertschätzung machen möchten

 

In einem Telefongespräch oder im persönlichen Kennenlernen klären wir vorab eure Wünsche und Erwartungen, und besprechen Vorkenntnisse und Massageerfahrungen, so dass der Kurs ganz individuell auf eure Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Das Coaching dauert 5 Stunden (wenn gewollt bzw. bei Bedarf auch länger). Manche Paare haben nach einiger Zeit den Wunsch, bestimmte Teile der Massage oder spezielle Übungen zu vertiefen, das Gelernte noch einmal aufzufrischen oder neue Inspirationen und Massagetechniken zu integrieren. So gibt es auch die Möglichkeit, Folgekurse mit individueller Zeitvereinbarung zu buchen (mindestens 3 Stunden). Sollten während des Kurses belastende Gefühle, herausfordernde Beziehungsthemen oder gesundheitliche Fragen auftauchen, gibt es selbstverständlich die Möglichkeit, diese zeitnah in Coaching- oder Therapiesitzungen mit mir oder mit anderen Profis zu lösen. Ich arbeite mit erfahrenen Paar- und Sexualtherapeuten zusammen.


Für Prosecco, kalte und warme Getränke, sowie kleine Snacks ist gesorgt. Lunghis (lange Tücher zum Verhüllen), biologisches Massageöl und Accessoires für die Massage bekommt ihr zum Kurs gestellt. Es gibt selbstverständlich die Möglichkeit, vor und/oder nach dem Seminar zu duschen. Bitte bringt dafür eigene Handtücher mit.

Die Tantramassage berührt Körper, Geist und Seele. Sie ist pure Herzöffnung, pure Liebe, pure Lebensfreude, pure Heilung.

Macht euch diesen Kurs gegenseitig zum Geschenk eurer Lieb

Veranstalterin: Christine Fleckenstein - Heilpraktikerin, Coach, Spirituelle Lebensberaterin
Zeit: 5 Stunden, nach individueller Terminvereinbarung
Ort: Praxisgemeinschaft für Naturheilverfahren und Psychotherapie, Rheinstraße 7, 80803 München
oder: Home of the spirit, Flughafenweg 12, 94330 Aiterhofen/Geltolfing (bei Straubing)
Kosten: 500,- Euro
Mitzubringen sind: warme Socken, Handtücher. Ein ausführliches Skript, hochwertiges biologisches Massageöl, sowie Prosecco, Wasser, Säfte, Kaffee, Tee und kleine Snacks inklusive.

Christine Fleckenstein - Heilpraktikerin | Rheinstraße 7 | 80803 München | Tel. +49 (0)89/92306952
Impressum